Nachdem ich mein Handy (Samsung S4) gerootet habe stürzt es ständig ab. Ich habe schon vermutet das beim rooten irgendetwas schief gelaufen ist.

Meine Recherchen haben allerdings ergeben, dass das Problem gar nicht am rooten selbst lag, sondern an Knox. Diese Sicherheits Software von Samsung sorgt teilweise zu erheblichen Problemen.

Erst muss ich natürlich erwähnen, das das Benutzen der Anleitung auf eigener Gefahr geschiet.

Knox deinstallieren:

Wenn man sein Handy gerootet hat, kann man den Plagegeist relativ einfach loswerden.

Man installiert sich Titanium Backup. nach dem Start kann man dort Knox einfach einfrieren (Wenn man die Software nicht deinstallieren möchte), oder deinstallieren.

 

Folgende Apps müssen deinstalliert werden:

– KLMS-Agent 1.0
– Knox 3.0
– Knox 1.0
– Knox Notification Manager 1.0
– Knox Store 1.0

Auf den Screenshots sind leider die Programme nicht enthalten (ich habe erst nach der Deinstallation beschlossen diesen Beitrag zu schreiben), aber ich denke mal, sie erleichtern trotzdem die Arbeit:

screenshot screenshot_001 screenshot_002

Leave a Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.