E-Books für eBookreader wie Kindle etc. konvertieren

Normalerweise bin ich ja eher dafür arbeiten im Terminal zu erledigen. Aber in diesen Fall gibt es ein nützliches grafisches Tool, das es unter Linux, Windows und OSX gibt. Sogar eine portable Version ist hier zum Download zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Calibre. Eine Software zur Verwaltung, Konvertierung und Verarbeitung von eBooks.

Read More

Ext4 unter Windows

Es gibt gute Gründe Linux und Windows parallel zu installieren. Für Linux ist es kein Problem das Windows Datei-System zu lesen. Windows ist da nicht so sozial. Nativ ist Windows nicht in der Lage Linux-Dateisysteme zu lesen. Abhilfe schafft ExtFS von Paragon-Software. Diese nette Programm ist für den privaten Gebrauch völlig kostenlos. Man muss sich nur mit Name und eMailadresse registrieren. Das ExtFS kann  man hier runterladen.  

Read More

Eigenen Boot-Stick erstellen mit YUMI

Wie meistens aus dem Eigenbedarf heraus habe ich mir darüber Gedanken gemacht, wie ich einen Bootstick erstellen kann, der genau meinen Befürfnissen entspricht. Herausgekommen ist YUMI. YUMI gibt es für Windows und Linux (Ubuntu, Debian, Fedora, SUSE und Slackware). Das klitzekleine Programm braucht nicht installiert werden, einfach (unter Linux ggf. mit Rootrechten) ausführen und den Stick zusammenstellen. Die Liste unterstützer Software ist unwahrscheinlich lang. Software die nicht auf der Liste…

Read More

Microsoft: Kostenloser Server für Virtualisierungen

Das war mir völlig neu, gefällt mir aber echt gut. Microsoft stellt kostenlos einen Core-Server zur Verfügung, mit dem man (allerdings nur) Hyper-V betreiben kann. Den Microsoft Hyper-V Coreserver.   Den Server in der Version 2012 kann man sich bei Microsoft runterladen. Da es sich um einen Core-Server handelt ist ein weiterer Rechner (Windows-Server 2012, Windows 8 oder Windows 7) erforderlich um diesen Server einzurichten und zu verwalten. Die Remoteverwaltungstools…

Read More

Profilpfad unter Windows 7 ändern

Da ich gerne die Daten der Benutzer vom System selber trenne, ist es auch sinnvoll den Benutzerordner auf die Datenpartition zu verschieben. Dazu muss man im Registrierungeditor  den Wert  ProfilesDirectory anpassen. Man findet ihn unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList Wichtig! Diese Änderung betrifft nur Benutzer die neu angelegt werden. Also muss man entweder vorhandene Benutzer neu anlegen, oder den Profilpfad nachträglich ändern.

Read More

Windows 7 ändert Verknüpfungspfad zu Netzlaufwerk in UNC-Pfad

Verknüpfungen zu einer Batch-Datei oder Programm funktionieren nach einen Neustart nicht mehr. Wenn man sich die Eigenschaften der Verknüpfung ansieht, sieht man, dass der Pfad z. B. von T:\Pfad\Zu-Datei\datei.bat in \\Servername\\Pfad\Zu-Datei\datei.bat geändert wird. Natürlich können weder Batch- noch Programmdateien von einem UNC-Pfad ausgeführt werden.   Schuld daran ist der Dienst Überwachung verteilter Verknüpfungen. Wird dieser Dienst deaktiviert, tritt das Problem nicht mehr auf.

Read More

Systemsteuerung als Benutzer aufrufen

In vielen Fällen ist die Systemsteuerung für Benutzer gesperrt. Das kann für den Fieldservice-Techniker mitunter echt hinderlich sein. Dabei ist es möglich, viele Funktionen direkt über die Kommando-Zeile aufzurufen. Hier muss Groß- und Kleinschreibung beachtet werden. Die entsprechenden Befehle werden einfach in die Anführungszeichen eingefügt. (Funktioniert bei Win 98, Win ME, Win 2000, Win XP, Win Vista)

Read More