Normalerweise bin ich ja eher dafür arbeiten im Terminal zu erledigen. Aber in diesen Fall gibt es ein nützliches grafisches Tool, das es unter Linux, Windows und OSX gibt. Sogar eine portable Version ist hier zum Download zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Calibre. Eine Software zur Verwaltung, Konvertierung und Verarbeitung von eBooks.

Um seine eBooks zu konvertieren, fügt man als erstes seine Bücher zu seiner Bibliothek hinzu.

 

calibre1

Man verbindet seinen Kindle oder anderen unterstützen eBookreader per USB an seinen Rechner.

Danach klickt man das zu konvertierende eBook mit der rechten Maustaste an klickt sich folgendermaßen durch:

 

calibre2

 

Im folgenden Dialog hat man die Auswahl in welches Format das ausgewählte eBook konvertiert werden soll:

 

calibre3

 

Die Konvertierung kann je nach Größe des Buches einen Augenblick dauern. Den Status kann man sich durch einen Klick auf das Symbol in der Statusleiste anzeigen lassen.

calibre4

 

 

Leave a Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.