Manchmal steht man vor dem Problem, das man innerhalb eines Ordners und Unterordner den Besitzer von Dateien und Ordnern ändern muss, ohne die Dateien eines anderen Benutzers anzupassen.

Dazu habe ich mir 2 find-Befehle zusammen gebaut.

Ordner:

find /home -type d -user "username" -exec chown user.gruppe {} \;

 

Dateien:

find /home -type f -user "username" -exec chown user.gruppe {} \;

 

Möchte man die Suche auf den aktuellen Ordner ohne Unterverzeichnisse beschränken, muss man die Zeile mit einen -maxdepth 0 versehen.

Zum Beispiel:

find /home -type f -maxdepth 0 -user "username" -exec chown user.gruppe {} \;

find /home -type d -maxdepth 0 -user "username" -exec chown user.gruppe {} \;
 

 

Leave a Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.