Pycharm ist unter Ubuntu 18.4 denkbar einfach zu installieren.

Hinweis:
Mint-User müssen vorher den Snapdeamon installieren (Danke an Robert):

sudo apt install snapd snapd-xdg-open

Alle anderen einfach Snapin installieren:

sudo snap install pycharm-community --classic

Nach erfolgreicher Installation bekommt man die folgende Ausgabe:

pycharm-community 2017.3.3 from 'jetbrains' installed

Danach kann Pycharm über das XFCE-Menü (oder welchen DT man nutzt) Menü gestartet werden.

3 Thoughts to “Quicktipp: Pycharm unter Ubuntu 18.4 installieren”

  1. Robert

    Wieder eine hilfreiche Seite, aber…
    Unter Linux Mint 19.x musste ich vorher mit:

    sudo apt install snapd snapd-xdg-open
    die entsprechenden Pakete vorher installieren, dann wie oben angegeben

    sudo snap install pycharm-community –classic
    Die Zeile :
    pycharm-community 2017.3.3 from ‚jetbrains‘ installed

    irretiert Anfänger, da diese Zeile ein Output ist, wenn alles geklappt hat im Terminal.

    In /etc/environment sollte der bestehende Pfad noch mit Rootrechten (sudo) mit dem Eintrag:
    :/snap/bin
    ergänzt werden.
    Nun im Terminal mit: pycharm-community eingeben und alles ist chic.

    1. Dirk

      Danke vielmals! Unter Mint habe ich das nicht getestet, daher danke für die Ergänzung!

      Viele Grüße

      Dirk

    2. Dirk

      Erledigt, Robert. Was lange wärt… ;)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.